Mach Dich frei – lebe Deinen Fetisch

Sklave sein bedeutet neben innerer Ausgeglichenheit auch Freude daran, seinem Herrn oder seiner Herrin zu dienen.

Die Sklavenschule-MV bietet Dir den Ort, an dem Du Dich ohne Deine Fetische zu verstecken frei ausleben kannst.

Bei uns findest Du die Toleranz und den Raum, der es Dir ermöglicht, auszuführen wonach es Dir verlangt. Du darfst bei uns sein, was Du möchtest oder Dich selbst finden. Haus und Gelände sind eine Oase zum Ausleben Deiner Lust und zum Heil Deiner Sehnsucht.

Auf privater Initiative wurde die Sklavenschule-MV gegründet mit dem Ziel, ein Haus der Begegnung für Freunde des BDSM zu sein, ein genereller Treffpunkt und Zentrum für fetisch-orientierte Programme und Projekte.

Neben der Möglichkeit eines selbstgestalteten Aufenthaltes gibt es ein breites Angebot an themenorientierten Workshops und entsprechend unserer Namensgebung der Ausbildung und Lehre in verschiedenen Bereichen untergeordneter Identität und Rolle. Zu all dem findest Du hier auf unserer Webseite detaillierte Informationen.

Damit all unseren Gästen, Teilnehmern an Workshops oder an Trainings- und Ausbildungsangeboten ein gelungener Aufenthalt an der Sklavenschule-MV gewährt werden kann, haben wir ein paar Verhaltensregeln zu unseren Vorstellungen über ein gemeinschaftliches Zusammensein an der Sklavenschule-MV aufgestellt.